Fasersonden-Koppler FPC-2M

        FlexiSpec® Fasersonden-Koppler von art photonics GmbH ermöglichen die einfache Verbindung von Fasersonden mit allen FTIR Spektrometern. Die Verbindung von FlexiSpec® Sonden mit FT-Spektrometern eliminiert die Notwendigkeit, Proben zu präparieren und in die Probenkammer zu platzieren, und macht die begleitende Fernanalyse für molekulare Reaktionsüberwachung möglich. Fasersonden-Koppler FPC-2M wurden so konzipiert, dass die effizienteste Verbindung von Fasersonden mit iS5 – dem kleinsten FTIR-Spektrometer von Thermo Fisher – ermöglicht werden kann. Das FPC-2M Konzept basiert auf zwei off-axe parabolischen Spiegeln, die in eine Standardübertragungsplattform iD1 eingelassen sind und deckt einen breiten Spektralbereich ab. Jede SMA- abgeschlossene Sonde kann mit FCP-2M Sondenkopplern verbunden werden. Zusätzlich  wird die maximale Verbindungseffizienz erreicht, indem die Spiegel bei Bedarf verstellt werden.   

    Merkmale:

      • Effiziente Verbindung von Fasersonden mit FTIR-Spektrometern
      • Kompatibel mit iS5 und anderen FTIR-Probenkammern 
      • Spiegeloptik um die Arbeit in einem breiten Spektralbereich zu ermöglichen 
      • In/Out Anschlüsse die mit SMA-abgeschlossenen Fasersonden kompatibel sind
      • Voreingestellt für ein bestimmtes FTIR-Modell und anpassbar um Kopplungseffizienz zu gewährleisten


    Anwendungsbereiche:

      • Ausbau von Labor FTIR um Probenentnahme begleitend zur Reaktionsüber-wachung zu erzielen 
      • Prozesskontrolle mit robuster Fasersonde mit SMA-Abschluss oder anderen  Konnektoren 
      • Aufrüstbar für verschiedene FTIR-Modelle und anpassbar für hohe Verbindungseffizienz 
      • Leichte Installation in der Probenkammer – wie bei jedem anderen Zubehör auch 

     

     

    Bitte downloaden Sie das Benutzerhandbuch um mehr Information über den FPC-2M zu erhalten 

    Acetone Spectra measured with ATR- accessory iD5 (violet) looks the same when compared to Acetone Spectra obtained with 1,5m long Diament ATR-PIR fiber probe coupled to iS5 (red)